Hausbesichtigung, 27.10.2019 in 12557 Berlin Köpenick

Wir laden Sie recht herzlich ein zur Hausbesichtigung am Sonntag, den 27.10.2019 von 11.00 bis 15.00 Uhr in 12557 Berlin Köpenick

Besichtigen Sie aus unserem umfangreichen Hausprogramm unser beliebtes Aktionshaus „Maritimo“ vergrößert. Diese Stadtvilla, gebaut Stein auf Stein in 36,5cm Porenbetonbauweise, mit ca. 150m² Wohn-/ Nutzfläche ist auf der Hauseingangsseite mit einem durchgängigen Erker bis zum Dachgeschoss, inkl. darüber liegendem Tympanon mit Stuckkranz ausgestattet. Die Hausrückseite überzeugt durch großzügige Fensterfronten, die den offenen Wohnraum im Innenbereich lichtdurchfluten.

Wir zeigen Ihnen, dass finanzierbare Häuser auch in einer hohen handwerklichen Qualität, mit einer unverwechselbaren Architektur und liebevollen Details gebaut werden können. Erleben Sie ein bezugsfertiges Einfamilienhaus mit vielen Besonderheiten, wie zum Beispiel:

  • KfW 55 Standard mit Erdwärmepumpe mit Tiefensonden und Warmwasserspeicher
  • Fußbodenheizung in EG/ OG – Räume einzeln regulierbar
  • Fenster mit 3-Scheibenisolierverglasung, 5-fach Pilzkopfverriegelung, Druckknopf Oliven, Folierung außen in anthrazit
  • ¼-gewendelte Holztreppe in Buche gebeizt mit Edelstahlsprossen im Geländer
  • Bäder mit Sanitär-Markenfabrikaten und Handtuchheizkörper (OG) und ebenerdige Duschen mit Einlaufrinne
  • Geschosserhöhung im EG von 2,55m auf 2,80m
  • LED Deckenspots in Stahlbetondecke über dem EG
  • Fensterbänke innen aus Marmor, außen aus Granit
  • Hochwertige Aluminium Haustüranlage foliert in anthrazit Holzoptik mit Mehrfachverriegelung und Glas-Seitententeilen
  • Cat 7 Netzwerkverkabelung in allen Wohnräumen inkl. Zuleitung zum HWR mit Port
  • Bodenbelag: Fliesen, Wandfliesen in den Bädern
  • Malerarbeiten als Glattputz mit Malervlies u.v.m.

Bauinteressenten, die den oben genannten Termin nicht wahrnehmen können, bieten wir die Möglichkeit, individuelle Besichtigungstermine auch vor dem „offiziellen“ Besichtigungstag zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Exposé-hier klicken